Meer

Palme Gemelle - Spiaggia e Mare del Gargano

Vom apulischen Küstenstreifen des Gargano bis zu den Tremiti-Inseln

Der Gargano ist ein Paradies für einen Aufenthalt am Meer, mit seinem angenehm frischen Klima, mit seiner konstanten Brise, dem kristallklaren Meer und den goldfarbenen Sandstränden. Auch für Sportfans zum Segeln, Windsurfen, Kitesurfen und Tauchen.

Der Gargano ist das einzige Vorgebirge der Region Apulien. Es fällt Richtung Meer hin ab und bildet – Richtung Süden hin – den wunderschönen Golfo di Manfredonia. Das Territorium, das zum Gargano-Nationalpark gehört, schließt die Foresta Umbra, das Meeresschutzgebiet und die Isole Tremiti mit ein. Sandstrände und hohe Felswände bilden den Rahmen für antike Ortschaften.

Panoramastraßen folgen dem Meer an der Küste des Gargano von Norden nach Süden und führen Sie auf eine Entdeckungsreise der Landschaften, die sich untereinander sehr unterscheiden. Rodi Garganico und der Sandstreifen, der das Meer in zwei Seen teilt, den Lesina und den Varano. Peschici mit seinem suggestiven Ortsteil und eine der schönsten Buchten Italiens, außerdem weiter südlich zwischen Stränden und Buchten die Baia di Manaccore bis hin zum Touristenort par Exellence: Vieste.

Palme Gemelle - Blick auf Vieste

Panoramischer Blick auf Vieste während des Sonnenuntergangs.

Vieste.
Kristallklares Wasser und weiße Strände 
im Wechsel mit felsigen Halbinseln.

Über die weißen Häuschen, die Gässchen 
und die Macchia Mediterranea dominiert der imposante Pizzomunno, der große vertikale Felsen, der tief im Sand steckt.

Weiter finden Sie die Baia di Vignanotica, Baia dei Campi bis hin zur Baia delle Zagare, eine Einbuchtung mit kristallklarem Wasser und zwei charakteristischen Klippen, die nur wenige Meter vom Strand entfernt sind. In diesem Küstenabschnitt empfehlen wir Ihnen eine Besichtigung der Grotten, die Sie mit dem Boot vom Meer aus erreichen können. Da wären die Grotta dei Sogni (Grotte der Träume), die Grotta dei Pipistrelli (Grotte der Fledermäuse) und die Grotta dei Contrabbandieri (Grotte der Schmuggler).

Folgen Sie der garganischen Küste hinunter nach Süden, wo die großen Strände Mattinata, „farfalla bianca del Gargano“, die sich an den Hügel wie ein Schmetterling an eine Blume lehnt, und Manfredonia, eine antike Ortschaft am Meer mit ihren reichen und typischen Volkstraditionen.

Etwas abgelegen, nördlich vor dem Gargano befinden sich die Isole Tremiti, die Perlen der Adria.

Palme Gemelle - Blick auf die Isole Tremiti

Panoramischer Blick auf die Isole Tremiti.

Besuchen Sie den Gargano

Strand und Service von Lido Pirola Beach

Für Ihre Tage am Meer von Vieste haben wir Ihnen einige vorteilhafte Preise gesichert und einen Service mit größtem Komfort zusammengestellt, d.h. wir bringen Sie vom 31. Mai bis 30. September direkt unter den Sonnenschirm am vertragsgebundenen Lido Pirola Beach. Nur 1 km vom Hotel entfernt und verbunden durch den kostenlosen Transportservice, mit Fahrten im 15-Minutentakt in den Monaten Juli und August:

Hinfahrt
08:30 – 10:30
16:00 – 16:30

Rückfahrt
12:00 – 13:00
18:30 – 19:00

Der Lido verfügt über einen Parkplatz und 150 Sonnenschirme, die auf 6 Reihen verteilt sind. Der Zugang zum Strand und seinem Service sind auf Gäste mit Behinderung zugeschnitten. Ein kleiner Imbissstand und eine Bar, Bücher, Zeitschriften und Tageszeitungen stehen Ihnen ebenso zur Verfügung!

Das Hotel Palme Gemelle bietet Ihnen den Service des Miniclubs, damit sich die Eltern mit AquaGym, Beachvolley
oder sonstigen Aktivitäten für klein und gross entspannen können.

Am Pirola Beach kann man Segel-, Windsurf- und Schwimmkurse buchen.

Lido Preisliste

Beinhaltet 1 Sonnenschirm + 2 Liegebetten

Pirola Beach Palme Gemelle
30% Ermäßigung
Monat Reihe Preise pro Tag
Jun/Sep 1.
€ 16,00 Gratis
2.
€ 15,00 Gratis
3. » 5. € 13,00 Gratis
Juli 11. € 25,00 € 17,00
2. € 20,00 € 14,00
3. » 5. € 15,00 € 10,00
August 1. € 30,00 € 21,00
2. € 25,00 € 17,00
3. » 5. € 20,00 € 14,00

N.B. EXTRApreis für 1 Liegebett, Liegestuhl oder Campingstuhl: € 5,00

› Reservieren Sie Ihren Sonnenschirm

Sonderangebote
Neueste Blogeinträge